• Festungsstadt Dömitz

    Alte Eisenbahnbrücke bei Dömitz
    Festungsstadt Dömitz

    Weithin sichtbar ist die 1992 für Autos und Fahrräder freigegebene Elbestraßenbrücke, die als ein Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands gilt.

    In freundlicher Kleinstadtatmosphäre können Besucher die Altstadt oder die Festung Dömitz mit ihrem Regionalmuseum erkunden. Auch bietet die Stadt ein umfassendes Aktivangebot. Wanderer, Radfahrer und Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten.

    Auf der Elbe und auf der Müritz-Elde-Wasserstraße bieten Fahrgastschiffe regelmäßig Ausflugsfahrten an.

    Auch interessant ist die alte Eisenbahnbrücke. Auf dem Westurfer ist Sie noch erhalten…